FO – Dotted Rays Tuch

eingetragen in: Finished Objects, knit | 5

In der heutigen Episode meiner Fertiggestellten (Strick-) Objekte zeige ich euch ein Tuch, das eine lange Entstehungsgeschichte hat. Umso mehr habe ich jede einzelne Masche beim Stricken genossen.

Vor zwei Jahren hat mich der Spinn- Virus befallen. Seither spinne ich meine eigene Wolle. Das schöne daran ist, dass man das gewünschte Garn selbst produzieren kann: die Garnstärke, die Farbzusammensetzung oder die Verzwirnung. Auf jeden Fall hat man am Schluss immer ein Unikat.

dotted rays krokusse fibres braid spinnfaser zopf

Letztes Jahr war ich mutig und habe mir ein Spinnfaserpaket von Sidi gegönnt. Dabei erhält man jeden Monat ein Faserpaket – Qualität und Farbe sind unbekannt. So ist es jedes Mal eine Überraschung, wenn du das Paket öffnest. Im letztjährigen Frühlingspaket war das Thema “Krokusse” und die Faserqualität war Merino/ Soja. Die Farbkombi war für mich gewagt und ich hatte keinen Plan, was ich damit machen sollte.

dotted rays krokusse fibres unraveled spinnfaser

Üblicherweise werden Spinnfasern zu Zöpfen “geknotet” und verkauft. Als ich den Strang auseinandergenommen habe, fehlte mir immer noch die Inspiration. Die ungewohnte Farbkombination war schwierig. Sie entsprach so überhaupt nicht meinem Beuteschema.

dotted rays krokusse fibres fiber colours aligned spinnfaser farben

 

Dank den heutigen Weiterbildungsmöglichkeiten hab ich einen Spinn-Kurs bei Craftsy belegt, wo es um das Farbenspiel beim Spinnen geht. Das hat mich dazu inspiriert, dass ich ein langes Farbverlaufsgarn spinnen möchte. Denn beim Auseinandernehmen hab ich eine Regelmässigkeit des Färbens entdeckt. Das hiess für mich: ich zupfte jeder einzelne Farbbereich auseinander und arrangierte sie neu. Von violett zu grün zu gelb.

dotted rays gradient skein farbverlauf garn

Rausgekommen ist dabei ein Farbverlaufsgarn in sport-weight, navajo-verzwirnt (3-ply). Die Sojafaser liess sich angenehm verspinnen. Der Glanz ist ähnlich wie Seide, der Griff aber fester.

dotted rays shawl tuch stephen west

Nun hiess es, ein geeignetes Muster dafür finden. Es sollte ein Tuch werden. Um den Farbverlauf am besten zu zeigen, sollte es asymmetrisch sein. Symmetrisch war mir zu langweilig dafür. Bei handgesponnenen Garnen reicht ein einfaches Muster, damit das Garn in den Vordergrund tritt. Also entschied ich mich für Dotted Rays.

Strickanleitung: Dotted Rays von Stephen West
Nadeln: 4.5mm
Garn: Merino/ Sojafaser, handgesponnen, 3-fach verzwirnt (navajo), 685m/ 200g

Dotted rays shawl detail

Ich wär nicht ich, wenn ich Abänderungen von vorhandenen Muster mache, nicht wahr? Da ich nicht ein grosser Fan von Krausrippe bin, hab ich das Tuch in glatt rechts gestrickt.

Das Projekt hab ich auf meine letztjährige Reise mitgenommen. Das Muster ist einfach und trotzdem interessant genug. Immer wieder hab ich meine Fortschritte bestaunt. Nun konnte ich es endlich spannen. Dabei hat es seine Schönheit ausgebreitet.

dotted rays shawl in person

Ich bin so happy mit dem Resultat. Auch wenn es nach wie vor nicht meine Farbwahl ist. Ich bin mir noch unsicher, ob ich es verschenken oder verkaufen soll. Was meint ihr dazu? Und wieviel soll ich dafür berappen? Habt ihr sowas schon mal gemacht?

5 Antworten

  1. Corinne
    | Antworten

    Sehr schön geworden. Ich weiss nicht, ob ich diese Farbe tragen würde, aber zum Anschauen ist es wunderhübsch geworden!

    • donnarossa
      | Antworten

      Vielen lieben Dank, Corinne. Mit dem Resultat bin ich zufrieden. Aber es sind auch nicht meine Farben. Leider. Vielleicht will ja jemand das Tuch und bietet mir einen Tausch an.

  2. Niles
    | Antworten

    Hello,

    The shawl is such a work of art. It appear as perfectly executed water color made to wrap up the wearer in joy.
    Unfortunately you are not bonded to it, nor do you plan to use it.
    If you sell it consider the cost of your materials + your time costs + the price the high end fashion market will bear.
    Reaching the right market to recognize and appreciate its value is key.
    Thank you for sharing the steps and resources from raw materials to results.
    It is a wowser!

    • donnarossa
      | Antworten

      Hi Niles,

      thanks for your advice. I posted the project in a Ravelry forum. Someone suggested that she will knit me gloves in fair isle as an exchange to my shawl. I think this would be a good offer.

      I still appreciated every step of this project but it would be a waste to just have it in my shelf. Maybe someone enjoys it more than me…

      Sabrina

  3. Joy
    | Antworten

    These were my wedding colors a hundred years ago. Actually in the 70’s. love the fiber, the yarn and the FO.

Bitte hinterlasse eine Antwort