Wie strickt man den Kordelanschlag

eingetragen in: Tutorials, knit | 2

Wer gerne Tücher von oben strickt, der lernt immer wieder neue Maschenanschläge. Beim Kordelanschlag verläuft die Kordelkante einheitlich vom einen zum anderen Tuchende. Ich zeige dir, wie der Kordelanschlag gestrickt wird.

Ich bevorzuge es, Tücher von oben zu stricken. Dafür schlage ich wenige Maschen an und nehme in den Reihen fortlaufend Maschen zu, so dass die Reihen länger und länger werden. So kann ich die Grösse des Tuches auf meinen Wunsch anpassen. Damit die Kante des Tuches von einer Ecke bis zur nächsten durchgehend gleich aussieht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man die Kante und den Maschenanschlag strickt. Eine schöne Kante ergibt der Kordelanschlag. Dabei wird der Rand am Anfang und Ende jeder Reihe als Kordel gestrickt. Die Kordel wird als Schlauch gestrickt und erzeugt eine glatt rechts Kante, die doppelt so dick als mit flach gestrickten Randmaschen wird.

Wie strickt man den Kordelanschlag donnarossa tutorial

Der Kordelanschlag setzt sich aus drei Schritten zusammen:

  1. Maschenanschlag
  2. Kordel stricken
  3. Maschen aufnehmen

Das wichtigste aber vorab ist, wie du das Garn zum Anschlagen hälst.

Die Kordelkante wird in der Regel über 3 oder 4 Maschen gestrickt. In meinem Beispiel habe ich 3 Maschen als Kordelkante gestrickt.

 

Wie man den Faden hält

I-Cord CO tutorial donnarossa knit how to hold the yarn step 1

Schritt 1: Halte das Garn wie abgebildet in den Händen: das Garnende liegt vor deinem linken Daumen, führe das Garn um deinen linken Zeigefinger und lege es in die Handinnenfläche.

I-Cord CO tutorial donnarossa knit how to hold the yarn step 2

Schritt 2: Behalte deinen Daumen und Zeigefinger offen, schliesse die restlichen Finger und halte das Garn fest.

 

1. Maschenanschlag

Bei diesem Maschenanschlag empfehle ich nicht mit einem Schlingknoten zu beginnen. Stattdessen schlingst du das Garn um die Nadel wie in den Schritten 1 und 2 gezeigt.

I-Cord CO tutorial donnarossa CO step 1

Schritt 1: Führe von oben die Nadel mit der rechten Hand in den Raum zwischen Daumen, Zeigefinger und Faden.

I-Cord CO tutorial donnarossa CO step 2

Schritt 2: Bewege die Nadel unter dem Faden zum Daumen nach vorne und nach oben.

I-Cord CO tutorial donnarossa long-tail CO

Schritt 3: Schlage wie beim Kreuzanschlag die nächste Masche an. Wiederhole diesen Schritt bis zur gewünschten Maschenanzahl. In diesem Beispiel habe insgesamt drei Maschen auf der Nadel angeschlagen.

 

2. Kordel stricken

I-Cord CO donnarossa tutorial Kordel slip stitches

Schritt 1: Wenn du mit einem Nadelspiel strickst, schiebe die Maschen ans andere Ende der Nadel. Wenn du mit Rundstricknadeln strickst, hebst du die Maschen von der rechten auf die linke Nadel ab.

I-Cord CO donnarossa tutorial Kordel knit stitches

Schritt 2: Stricke die Maschen rechts ab.

I-Cord CO donnarossa tutorial Kordel i-cord

Wiederhole die Schritte 1 und 2 bis du zwei Reihen mehr hast, als du seitlich Maschen aufnehmen willst. In meinem Beispiel will ich drei Maschen aus der Kordel aufnehmen. Somit stricke ich insgesamt 5 Reihen.

 

3. Maschen aufnehmen

Seitliches Aufnehmen

I-Cord CO tutorial donnarossa seitliche aufnahmen drehen

Schritt 1: Wende die Arbeit um 90° im Uhrzeigersinn.

I-Cord CO tutorial donnarossa seitliche aufnahmen schritt 2

Schritt 2: Nehme eine Masche beim „V“ auf; beginnend in zwei Reihen unter der letzten, gestrickten Reihe.

I-Cord CO tutorial donnarossa seitliche aufnahmen schritt 3

Wiederhole Schritt 2 bis zur gewünschten Anzahl seitlich aufgenommener Maschen. In diesem Beispiel sind es 3 Maschen.

 

Aufnehmen am Maschenanschlag

Nun folgt der frimmlige Teil. Aber keine Angst – wenn es nicht so schön ist, kannst du immer noch mit dem Vernähen des Fadenendes Korrekturen vornehmen.

I-Cord CO tutorial donnarossa pick up step 1

 

Schritt 1: Mit der rechten Nadel stechst du in eine Masche des Anschlags und nimmst eine Masche auf.

I-Cord CO tutorial donnarossa pick up step 2x

Schritt 2: Nimm eine weitere Masche des Maschenanschlags auf.

I-Cord CO tutorial donnarossa pick up step 3

Schritt 3: Nimm die dritte und letzte Masche entlang des Maschenanschlags auf.

Anschliessend strickst du die nächsten drei (bzw. wieviele du seitlich aufgenommen hast) der Anleitung entsprechend ab, bis zu den letzten drei Maschen.

 

Kordelkante

Zu Beginn jeder Reihe strickst du die drei Maschen rechts ab.

I-Cord CO tutorial donnarossa slip wyif

Am Ende der jeder Reihe hebst du die letzten drei Maschen wie folgt ab: nimm das Garn vor die Nadel, hebe die nächsten drei Maschen wie zum links stricken ab.

I-Cord CO tutorial donnarossa RückR HInR

2 Antworten

  1. Corinne
    | Antworten

    Very detailed instruction that will help a lot.

    I think I tried to knit the cast on stitches that I picked up and then there were no stitches anymore in that direction (and also I did it continuing in the same direction as the stitches I had picked up sideways). Now that I see how it’s done it totally makes sense and it looks very doable.

    • donnarossa
      | Antworten

      Great, if it makes sense and I can help :-)

Bitte hinterlasse eine Antwort