Viele Strickerinnen tun sich schwer mit englischsprachigen Anleitungen und schauen sehnsüchtig auf die vielen schönen Modelle, die zur Auswahl stünden. Englisch ist nicht nur eine der wichtigsten Weltsprachen, auch in Strick-Anleitungen ist es am meisten vertreten. Die Suche auf Ravelry zeigt die wesentlich grössere Vielfalt:

• Deutsch: 35’620 Anleitungen
• Englisch: 465’802 Anleitungen

Das Schulenglisch ist schon etwas verstaubt oder Du hast vielleicht nie Englischunterricht besucht. – Es braucht zu Beginn etwas Überwindung, nach einer anderssprachigen Anleitung zu stricken. Man wird aber für den Mut mit einem tollen Projekt belohnt und kann anschliessend weitere Anleitungen in der neuen Sprache stricken. Der Workshop soll das grundlegende Verständnis für den Aufbau und die Sprache englischer Anleitungen vermitteln. Ich zeige dir, wie Du auch ohne Englischkenntnisse – mit ein wenig Fleiss und Abenteuerlust – eine englische Anleitung nachgestricken kannst.

  • Kursdauer total 3h
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Strickkenntnisse Strickkenntnisse (fortgeschritten) und Mut, sich auf eine fremde Sprache einzulassen
  • Mitbringen Englische Anleitungen, die Du nachstricken möchtest