Das Langebaan-Tuch ist ein Anfänger-taugliches Lace- Tuch mit einem Lochmuster, das ganz ohne komplizierte Strickschriften auskommt.
Warum dieser Name? In Langebaan habe ich meine ersten Erfahrungen mit dem Kitesurfen gemacht. Ich bin hin und her gefahren. Und so soll auch dieses Muster dir die Welt des Lace- Strickens eröffnen. Einfach nur hin und her.
Die leicht asymmetrisch geformte Dreiecktuch wird seitlich gestrickt. Da das Stricken an einem Ende beginnt, kann man jederzeit stoppen und abketten. Ein perfektes Projekt zwischen komplizierteren zum entspannen, aber auch sehr gut geeignet für Anfänger und neue Stricker.
Ich habe ein Single-Garn aus Seide gewählt, das perfekt das offene Lochmuster zeigt.

ANMERKUNGEN
Man kann die Grösse des Tuches durch mehr oder weniger Wiederholungen der letzten Reihen anpassen. Stell sicher, dass Du 2-3 mal der Breite des Tuchs Garn übrig hast, um Abketten zu können.
Wenn nicht mit dem Originalgarn gestrickt wird, empfehle ich ein „sport-weight“ Garn zu verwenden.

MASSE
Tiefe: 72cm
Weite: 168 cm


7.00 CHF

(nur PDF download, exkl. Mwst)

  • Yarn Anna & Juan Tussah wild Silk „Färbermaulbeer“, 100% silk (400m per 100g), 400m/ 100g
  • Needles 5.0mm/ US #8 circular needles, or size to obtain gauge
  • Gauge 19 sts and 27 rows = 10cm/ 4“ in stockinette stitch and blocked
  • Notions tapestry needle
  • Ravelry http://www.ravelry.com/patterns/library/langebaan-shawl